Schweinesteaks mit Paprikagemüse und Romana-Salat

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Schweinesteaks
  • 2 Mini-Romana-Salat
  • 50g Zwiebeln
  • 200g gelbe Paprika
  • 200g rote Paprika
  • 1 Bund Schnittlauch

Sollten Sie im Haus haben

  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Butter
  • 100 ml dunkler Balsamico
  • 1 Öl
  • Zucker

Alle Zutaten erhalten Sie in unserem online-Shop und können jederzeit der Bestellung zugefügt werden.

Rezept

Die Salatherzen jeweils halbieren, waschen und trockenschütteln. Die Zwiebel abziehen und in Spalten schneiden. Die Paprika waschen, putzen und ca. 0,5cm dünne Streifen schneiden. Etwa den halben Bund Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.

Für die Sauce 20g Butter in einem Topf zerlassen. 1 EL Zucker einrieseln und hellbraun karamellisieren lassen. Mit 100ml Balsamessig ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf etwa die Hälfte einköcheln lassen und bei Seite stellen.

In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, Zwiebeln und Paprika zugeben und ca. 4 min dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Das Gemüse in der Pfanne etwas zur Seite schieben und die Salatherzen mit der Schnittfläche nach unten dazu legen. Alles bei mittlerer Hitze 3–5 Minuten braten und anschließend auf der ausgeschalteten Herdplatte warm halten.

Die Steaks trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer weiteren Pfanne 10g Butter erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite für ca. 3 min braten, bis sie gar sind.

Die Steaks mit dem Gemüse auf den Tellern anrichten, mit Sauce beträufeln und mit etwas Schnittlauch garnieren.

Aktuelle Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar