Salat mit Curryhähnchen und Mango

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Mini-Romana-Salat
  • 300g Hähnchenbrustfilet
  • 150g Rahmjoghurt
  • ca. 30g Mango-Chutney
  • 100g Zitrone
  • 250g Mango
  • 50g Zwiebel rot

Sollten Sie im Haus haben

  • Olivenöl
  • Currypulver
  • Paprikagewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilipulver

Alle Zutaten erhalten Sie in unserem online-Shop und können jederzeit der Bestellung zugefügt werden.

Rezept

Den Ofen auf 200 C° vorheizen Den Salat waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in feine Ringe schneiden Die Mango schälen und in Spalten schneiden. Das Hähnchenbrustfilet mundgerechte Stücke schneiden. Die Zitronenschale mit einer Küchenreibe abreiben, sodass etwa 1 Teelöffel Abrieb entsteht, dann die Zitrone auspressen.

Für das Dressing in einer Schüssel 1 TL Currypulver, den Joghurt, 2 EL Mango Chutney, Zitronenabrieb und ca. 2 TL Zitronensaft vermischen.

Für die Marinade in einer Schüssel 1 EL Öl, 1 TL Currypulver, ½ TL Paprika, Salz und Pfeffer vermischen, die Fleischstückchen zugeben und wieder alles gut vermischen. Anschließend auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und ca. 10-15 Minuten im Ofen backen, bis es gar ist. Etwa 2 Minuten vor Ende der Garzeit die Zwiebelringe dazu geben und mitbacken.

Den Salat auf zwei Tellern verteilen, darauf die Mango- und Hähnchenstücke anrichten, zuletzt die Zwiebelringe darüber geben. Mit dem Dressing beträufeln und genießen.

Aktuelle Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar