Rustikale Spitzkohl-Käse-Brote aus dem Ofen

Zutaten für 4 Personen

  • 400g Spitzkohl
  • 150g Zwiebeln
  • 150g Creme Fraiche
  • 100g geriebener Gouda
  • 8 Scheiben Brot
  • 200g Schinkenspeck
  • 1 Bd Schnittlauch

Sollten Sie im Haus haben

  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Kümmel

Alle Zutaten erhalten Sie in unserem online-Shop und können jederzeit der Bestellung zugefügt werden.

Rezept

Ofen auf 220 °C vorheizen.

Den Spitzkohl putzen und in Streifen schneiden. Anschließend in einen Topf mit etwas Salzwasser geben, sodass der Kohl nur ¾ bedeckt ist. Bei mittlerer Hitze alles kurz aufkochen lassen und anschließend die Hitze reduzieren, ca. 5 Minuten weiter garen und anschließend abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und beiseite stellen.
Den Schinkenspeck in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden und in einer Pfanne knusprig braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen,  grob hacken und die Pfanne mit einem Küchentuch auswischen.

Die Brotscheiben in den Backofen geben und, je nach Geschmack, rösten. Anschließend aus dem Ofen nehmen.

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. In der Pfanne 2 EL Butter zum Schmelzen bringen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.
Anschließend den Spitzkohl und die Creme Fraiche zufügen, 4 Esslöffel Käse unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kümmel abschmecken.

Das Spitzkohlgemisch nun auf den Brotscheiben verteilen, mit dem restlichen Käse bestreuen und mit der Grillfunktion im Ofen 4-6 Minuten überbacken.

Fertige Brote aus dem Ofen nehmen, mit Speck und Schnittlauch bestreuen und servieren.

Aktuelle Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar