Pizza Tricolore mit Pesto und Mozzarella

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Pck Backhefe
  • 650g Dinkelmehl
  • 1 Pck Pesto Siciliano
  • 300g Cherrytomaten
  • 300g Mozzarella
  • 300g Tomatenpassata

Sollten Sie im Haus haben

  • Salz
  • Olivenöl
  • flüssiger Honig

Alle Zutaten erhalten Sie in unserem online-Shop und können jederzeit der Bestellung zugefügt werden.

Rezept

In einer großen Rührschüssel das Mehl und 2,5 TL Salz vermischen. Nach und nach 410 ml lauwarmes Wasser einrühren. 2 EL Olivenöl und 1 TL flüssigen Honig dazu geben. Das Ganze für 5 Minuten kneten und dann für 1,5 – 2 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat.

In der Zwischenzeit die Cherrytomaten waschen und in Scheiben schneiden, Mozzarella ebenfalls in dünne Scheiben schneiden und anschließend in Stücke zupfen.

Den Backofen auf die höchste Stufe Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech ohne Backpapier direkt auf den Boden des Ofens geben und ca. 30 Minuten vorheizen.

Den Teig in vier gleichgroße Teile teilen und nicht mehr durchkneten. Die Teigbälle unter einem Handtuch weitere 10- 20 Minuten ruhen lassen. Dann jeden Teigball so dünn wie möglich mit dem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Anschließend die Pizza auf ein Stück Backpapier legen und ggf. nochmal mit den Fingern von innen nach außen auseinander ziehen, damit die Pizza möglichst dünn wird.

Jeweils 2-3 EL Tomatenpassata auf dem Teig verteilen, mit den Tomatenscheiben und dem Mozzarella belegen. Zuletzt Pesto in kleinen Klecksen auf die Pizza geben.

Die Pizza zusammen mit dem Backpapier in den Ofen auf das Backblech geben. Ca. 5-10 Minuten auf dem Boden des Backofens backen lassen, bis der Teig Farbe bekommt. Danach das Blech noch für 2-3 Minuten auf die mittlere Schiene des Ofens geben. So lange backen, bis der Boden knusprig und Rand und Käse goldbraun sind. Sofort servierfertig.

Aktuelle Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar