Mediterrane Kartoffel-Tortilla

Zutaten für 2 Personen

  • 400g Kartoffeln
  • 100g Kalamata-Oliven
  • 50g rote Zwiebeln
  • 100g Romatomaten
  • 100g Gouda
  • 1 Bund Petersilie
  • 6 Eier

Sollten Sie im Haus haben

  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Milch oder Sahne

Alle Zutaten erhalten Sie in unserem online-Shop und können jederzeit der Bestellung zugefügt werden.

Rezept

Die Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. In einer Pfanne 4 EL Olivenöl erhitzen und die Kartoffelwürfel darin bei milder Hitze und zugedeckt ca. 10 – 12 Minuten anbraten, bis die Würfel bissfest sind. Dabei regelmäßig wenden.

Die Romatomaten waschen und in Scheiben schneiden, die Zwiebeln abziehen und würfeln und den Käse in Streifen schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und etwa den halben Bund grob hacken. Etwas gehackte Petersilie zur Dekoration aufbewahren.

Anschließend die Zwiebeln und die Oliven zu den Kartoffelwürfeln geben und für ca. 3-4 Minuten weiter braten und bis die Zwiebeln glasig sind.

In der Zwischenzeit die Eier mit 4 EL Milch oder 4 EL Sahne und der gehackten Petersilie verquirlen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Dann die Eiermilch über die Kartoffeln gießen und gleichmäßig verteilen. Die Tomatenscheiben und die Käsestreifen darüber verteilen, den Deckel aufsetzen und alles bei geringer Hitze stocken lassen.

Zum Wenden der Tortilla einen großen Teller leicht einölen und auf die Tortilla in der Pfanne legen. Die Tortilla wenden und die andere Seite 4-5 Minuten backen.

Die Tortilla auf einen großen Teller gleiten lassen. In Portionen schneiden, mit Petersilie bestreuen und servieren.

Schmeckt auch kalt!

Aktuelle Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar