Klare Grünkohlsuppe mit Kichererbsen

Zutaten für 2 Personen

  • 275 g frischer Grünkohl
  • 50 g Zwiebel
  • 240 g Kichererbsen (Dose)
  • 200 g Tomaten
  • 50 g Zitrone

Sollten Sie im Haus haben

  • 1 L Gemüsebrühe
  • 1 EL Paprikapulver rosenscharf
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Alle Zutaten erhalten Sie in unserem online-Shop und können jederzeit der Bestellung zugefügt werden.

Rezept

1 Liter Gemüsebrühe vorbereiten.

Den Grünkohl putzen, dabei die harten Stiele und die Blattrippen entfernen, waschen und den Kohl grob hacken. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Die Zitrone heiß abspülen, trockenreiben, die Schale mit einer Küchenreibe fein abreiben und den Saft auspressen.

Das Öl in einem mittleren Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel und den Grünkohl zugeben und für ca. 2-3 Minuten braten, bis er etwas zusammenfällt. Das Paprikapulver zugeben und kurz weiterbraten. Dann die Brühe eingießen und kurz aufkochen lassen. Alles bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen, bis der Grünkohl fast gar ist.

Die Kichererbsen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen, zum Grünkohl geben und ca. 10 Minuten weiterkochen lassen. Die entkernten Tomaten kurz vor Ende der Garzeit gemeinsam mit dem Honig und ½ TL der Zitronenschale zum Kohl geben. Die Suppe mit Pfeffer und Salz, nach Belieben 1-2 EL Zitronensaft und eventuell noch etwas Honig und Zitronenschale abschmecken.

In Schüsseln anrichten und mit Zitronenstreifen garniert servieren.

Aktuelle Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar