Gefüllte Süßkartoffeln mit Linsen und grünem Salat

Zutaten für 2 Personen

  •  700g Süßkartoffel
  • 200g rote Paprika
  • 50g rote Zwiebel
  • 100g Delikatesslinsen grün
  • 5g Knoblauch
  • 125g Mix-Salat

Sollten Sie im Haus haben

  • Olivenöl
  • Chilipulver
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • weißen Balsamico-Essig
  • Senf
  • Zucker oder Agavendicksaft

Alle Zutaten erhalten Sie in unserem online-Shop und können jederzeit der Bestellung zugefügt werden.

Rezept

Den Backofen auf 200° vorheizen.

Die Süßkartoffeln waschen, halbieren und die Schnittstellen mit etwas Olivenöl einreiben. Anschließend die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und je nach Dicke 20-40 min. im Backofen backen, bis sie weich sind.

Für die Füllung die Linsen mit der doppelten Menge Salzwasser in einen Topf geben und nach Packungsanleitung bissfest garen.

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer kleinen Pfanne mit 1 EL Öl dünsten, bis die Zwiebeln glasig werden. In der Zwischenzeit die Paprika putzen, in 1cm große Würfel schneide, zu den Knoblauchzwiebeln in die Pfanne geben und 3-4 min. scharf anbraten. Mit etwas Chilipulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Dabei die Hitze im Ofen lassen. Mit einem Löffel das Innere der Süßkartoffel entnehmen und in eine Schüssel geben. Dabei einen dünnen Rand an der Schale der stehen lassen, damit sie nicht zusammenfällt.

Die Linsen abtropfen lassen und zusammen mit dem Paprikagemüse zu dem Süßkartoffelbrei in die Schüssel geben und gut vermischen. Die Füllung in die Süßkartoffelschalen geben und diese nochmals für 5 min. in den Backofengeben.

Den Salat waschen, trocken und schleudern. Für das Dressing in einer kleinen Schüssel 2 EL ÖL, 2 EL Balsamico, 1 TL Senf, 1 TL Zucker, etwas Salz und Pfeffer vermischen und über den Salat geben.

Den Salat auf zwei Tellern verteilen und darauf die gefüllten Süßkartoffeln geben. Heiß genießen!

Aktuelle Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar