Brokkoli mit Kartoffeln und Käsesoße

Zutaten für 2 Personen

  • 500g festkochende Kartoffeln
  • 600g Brokkoli
  • 150g Emmentaler
  • 1 Bund krause Petersilie
  • 250ml Milch

Sollten Sie im Haus haben

  • Butter
  • Mehl
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wasser

Alle Zutaten erhalten Sie in unserem online-Shop und können jederzeit der Bestellung zugefügt werden.

Rezept

Die Kartoffeln schälen, waschen und in 2cm große Stücke schneiden. Die Stücke in einem mittleren Topf geben und mit ausreichend Wasser bedecken. Etwas Salz zugeben und ca. 15 Minuten kochen, bis sie gar sind, abtropfen lassen und zur Seite stellen.

Den Brokkoli waschen, putzen und die holzigen Stielenden abschneiden. Den Brokkoli in Röschen teilen, die Stiele schälen und in Scheiben schneiden. Den Emmentaler in kleine Würfel schneiden.

Dann den Brokkoli in einem mittleren Topf mit Salzwasser ca. 5-6 Minuten bissfest kochen, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und warm stellen.

Die Butter zusammen mit dem Mehl in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze anschwitzen lassen. Unter Rühren die Milch zugeben und kurz aufkochen lassen und die Hitze etwas reduzieren. Dabei weiter rühren, bis die Soße gleichmäßig und sämig ist. Den Käse zur Soße geben und bei geringer Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Falls die Soße zu dick ist, ein wenig Wasser oder Milch zu geben.

Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Zur Soße geben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig abschmecken.

Die Kartoffeln zusammen mit dem Brokkoli anrichten, mit Soße beträufeln und mit etwas gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Aktuelle Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar